Den nächsten Erfolg …

… seiner noch jungen Schachspielerkarriere hat unsere Nachwuchshoffnung Adrian Mühlbauer beim 32. Tammer Jugendopen am vergangenen Donnerstag verzeichnen können! Wie man am nachfolgenden Bild erkennen kann …

… spielte er auch an Brett 1 – und da er dies nicht nur einmal tat, und wohl nicht nur so wie oben dort klar auf Gewinn stand, entstand am Ende dieses 2., irgendwie noch schönere Bild …

… vom Sieger in der Kategorie U 10! Herzlichen Glückwunsch hierzu nochmals!

Er erzielte diesen Erfolg, indem er von den 20-Minuten-Schnellpartien nur eine verlor, worüber sich sein Gegner wohl geradezu tierisch freute, da er der einzige war, dem dieses Kunststück gelang! Die anderen 6 Partien gewann er dagegen, u.a. auch gegen den Setzranglistenersten Henrik Chernov, den Sohn von IM Vadim Chernov, der sich nach dem Verlust wohl gar nicht mehr trösten lassen wollte … . Eine andere Partie gewann er, indem er seinen Gegner in gewonnener Stellung nach ca. 60 Zügen über die Zeit hob (er selbst hatte noch ca. 14 Minuten …). Jedenfalls setzte er sich eben u.a. so letztlich im 15 Teilnehmer(innen) starken Feld durch!

Die genaueren Endergebnisse (also auch Adrians U 10) kann man mittlerweile auch auf der Tammer Seite nachlesen – dank an Steffen Erfle fürs Einstellen!

[GS]

 

Ein Gedanke zu „Den nächsten Erfolg …“

  1. Vielen Dank für die tolle Unterstützung. Ohne Eure saustarken Trainingseinheiten wäre ich nicht soweit gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.